Trampeltiernachwuchs im Tiergarten2017-04-15-photo-00000241

26. April 2017 - Eine Trampeltierstute ist am Gründonnerstag im Delitzscher Tiergarten zur Welt gekommen. Trampeltiere bringen ihren Nachwuchs nach etwa zwölf bis 14 Monaten Tragzeit zur Welt. Die Jungtiere können bereits wenige Stunden nach der Geburt laufen, werden allerdings noch circa 15 Monate lang gesäugt.

Das Trampeltier oder Zweihöckrige Kamel ist als domestiziertes Last- und Nutztier in weiten Teilen Asiens von Nordchina bis in die Türkei verbreitet. Die Wildform (Camelus ferus) dieses Kamels ist jedoch vom Aussterben bedroht. Die freilebenden Bestände belaufen sich auf etwa 1000 Tiere, die im Grenzgebiet zwischen Westchina und der Mongolei leben.